Donnerstag, 18. Februar 2010

10 Meter bestes Stöffchen...


...sind gestern hier eingeflogen und ich weiß schon genau, was daraus werden soll. Eine Tagesdecke fürs Bett. Was nun noch fehlt ist ein bisschen Vichy-Karo und die Idee, was ich als Rückenteil nehme.

Außerdem freue ich mich, daß morgen die neue Ottobre Woman rauskommt, mal kucken, was ich dann da für Ideen bekomme, aber bevor es losgeht, brauchs noch 3 Taschen...

In diesem Sinne, ab ans Maschinchen.

LG

Jenny

Kommentare:

  1. ...na da hast du dir ja was vorgenommen, so eine Tagesdecke bedeutet ganz viel Stoff unterm Maschinchen.........

    Bin auf dein Ergebniss gespannt.

    glG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hi Süße,
    für die Rückseite hat IKEA einfache Baumwolle für wenig Geld. Damit mache ich meine Tagesdecken. Natürlich kannst Du dann auch noch mit Volumenvlies "füttern".
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,

    ich auch :-)

    Hallo Longhair,

    an die gute alte Ditte hab ich nicht gedacht, ist doch glatt mal wieder ein Grund, um zum Schweden zu fahren. Füttermaterial hab ich, sie soll doch ein wenig fluffig aussehen, bin mir aber noch nicht über die Größe der Quadrate einig.

    LG

    Jennifer

    AntwortenLöschen